Der Happurger Stausee vom Steinernen Gassl aus gesehen

Neue Perspektiven auf den Happurger Stausee

Den Happurger Stausee bei Hersbruck kennt in Franken fast jeder. Diese zirka 14 Kilometer lange Wanderung eröffnet neue Perspektiven und Bademöglichkeiten. Und aus Nürnberg reist man bequem mit der S-Bahn…
weiterlesen

Dillberg: Hier bekommst du den Kopf freigepustet!

Bei einer etwa dreistündigen Wanderung von Postbauer-Heng auf den Dillberg braucht man weder Karte, noch tolle Ausrüstung oder ein Auto zur Anreise. Höhepunkte gibt es trotzdem: Ein traumhafter Fernblick, Höhlen und Quellen.

weiterlesen
Tiefblick vom Edelweißlahnerkopf auf den Hintersee

Drei Tage auf der Reiter-Alpe

Was für ein Panorama: Tiefblick vom Edelweißlahnerkopf auf den Hintersee. Kein Handy-Empfang auf der Hütte, Naturidylle und knackige Gipfeltouren. Drei Tage auf der Reiter-Alpe im Berchtesgadener Land bedeuten raus aus…
weiterlesen
Auf der Wanderung Söldens stille Seite erlebt man hochalpine Landschaften mit Gletschern und Bergseen

Dünne Luft: Hüttentour im Ötztal

„Die Stille Seite Söldens“ ist eine wunderschöne einwöchige Hüttentour im Ötztal. Sie führt in hochalpines Gelände und man übernachtet stets auf etwa 3000 Metern. Gletscher, Bergseen und hochalpines Gelände: Das…
weiterlesen
Altenthann besticht durch Fachwerkhäuser und die Kirche St. Veit

Einfach malerisch: Der Thanngraben

Hast du nicht viel Zeit aber Lust auf einen schnellen und unkomplizierten Spaziergang? Dann kann ich dir eine knapp zehn Kilometer lange, unschwierige und perfekt markierte Runde um Winkelhaid, Altenthann…
weiterlesen